Freitag, 09. Juni 2017 bis Sonntag, 11. Juni 2017

Family & Friends ist auch die Devise bzgl. des Ticketkontingents: HER DAMIT im Exil ist ein kleines Event im familiären Kreis, weswegen die  Tickets streng limitiert sind. 

Die Wochenend-Tickets sind nicht personalisiert und können an andere (18+ Jahre) weitergegeben werden.

Solltest du irgendein Problem mit deiner Buchung haben (Email gelöscht o.ä.), wende dich bitte direkt an den Kundenservice von Ticketscript unter diesem Link.

Am Freitag könnt ihr ab 10 Uhr anreisen. Die Floors öffnen am späten Nachmittag, am Sonntagabend ist Schluss. Übernachten könnt ihr bis Montag.

Auch wenn die Location bis zum Schluss geheim bleibt, sollt ihr trotzdem zu HER DAMIT im Exil finden, weswegen euch Bassliner und Festicket verschiedene Shuttle-Möglichkeiten anbieten:

Ab BERLIN gibt es zwei Optionen:

1. Berlin-Ostbahnhof (= unsere Empfehlung!)

Ab 9€ könnt ihr im VVK (!) euren festen Sitzplatz im Bassliner-Bus buchen. Alle Abfahrtszeiten findet ihr unter www.bassliner.org/reiseziel/her-damit

2. Bernau bei Berlin

Ihr nehmt den Zug oder die S-Bahn (Anschlusskarte Tarifbereich C!) bis Bernau – von dort verkehren regelmäßig Shuttles. Kostenpunkt 4€ – bezahlt wird im Bus.

FR 11:00 Uhr -22:00 Uhr (hin & zurück)

SA 12:00 Uhr - 18:00 Uhr (hin & zurück) 

SO 14:00 Uhr - 22:00 Uhr (hin & zurück) 

MO 10:00 Uhr - 14:00 Uhr (nur zurück)

Weitere Infos unter www.bassliner.org/reiseziel/her-damit

Ab KÖLN (ausverkauft) & HAMBURG bietet Festicket zusätzlich Shuttlebusse an – zur Buchung geht's hier.

Nur wenige Gehminuten vom Gelände entfernt könnt ihr eure Zelte aufschlagen. Die Nutzung des Zeltplatzes ist im Ticketpreis bereits enthalten.

Falls ihr kein eigenes Zelt habt oder es nicht mitschleppen und aufbauen wollt, findet ihr im Ticketshop verschiedene Camping-Optionen – vom DIY-Zelt bis zum Soli-Glamping.

Fremdgetränke dürfen aufs Gelände mitgenommen werden! Hierzu gibt's nur zwei Regeln:

  1. Um die Verletzungsgefahr möglichst gering zu halten, dürfen Glasflaschen nicht auf die Floors oder den Zeltplatz mitgenommen werden! Bitte füllt eure Getränke vorab in Plastikflaschen oder Tetra Paks um! 
  2. Jeder kann 0,5 Liter mit aufs Festivalgelände nehmen. Wer Nachschub braucht, kann jederzeit zum Zeltplatz gehen und zurückkommen. Da uns der Naturschutz nach wie vor wichtig ist, möchten wir euch bitten, eure mitgebrachten Flaschen in den Mülleimern vor Ort zu entsorgen oder sie einfach wieder mitzunehmen.

Am Einlass bekommt jeder von euch eine Mülltüte samt Müllpfandmarke. Am Sonntag zwischen 12 Uhr und 21 Uhr könnt ihr eure vollen (!) Mülltüten zusammen mit der Müllpfandmarke abgeben und bekommt den Müllpfand von 5€ in bar zurück.

Wer Montag erst abreist, kommt morgens mit Mülltüte und Müllpfandmarke zu uns in Produktionsbüro und bekommt dort seinen Pfand zurück.

Fundsachen werden vor Ort im Produktionsbüro gesammelt, wo ihr nachfragen könnt, falls etwas verloren gegangen ist. Nach dem Festival könnt ihr uns unter lost@herdamitfestival.com eine Mail schreiben – wenn eure Sachen gefunden wurden, schicken wir sie euch unfrei zurück.

Für Leute mit homophober, sexistischer, rassistischer oder anderweitig menschenverachtender Einstellung ist bei uns kein Platz – oder kurz: Keine bösen Menschen! 

Wir sehen HER DAMIT im Exil als einen Family & Friends Rave, wobei wir dabei in erster Linie von euch sprechen. Aber auch von einer Vielzahl an Künstlern, die uns über die letzten Jahre ans Herz gewachsen sind – natürlich gepaart mit neuen Acts, die keineswegs fehlen dürfen!

Das komplette Line-up für 2017 findet ihr hier.

Ein bisschen Spannung muss sein, deswegen bleibt unsere Location bis zum Schluss geheim. Doch so viel sei gesagt: Auf die bewährte HER DAMIT-Ravestimmung wird auch "im Exil" keiner verzichten müssen! Einen ersten Eindruck, was euch im Juni erwartet, könnt ihr hier gewinnen.

Damit ihr trotzdem zu uns findet, bieten unsere Partner Bassliner und Festicket Shuttles zu HER DAMIT im Exil an. Weitere Infos dazu findet ihr unter "Shuttle". 

Das Festivalgelände und der Campingplatz sind barrierefrei – hier und da kann es etwas holprig werden.

Falls ihr mit dem eigenen PKW, Wohnwagen oder Camper anreisen wollt, benötigt ihr ein zusätzliches Park- bzw. Camper/WoMo-Ticket. 

In der Nacht vor dem Festival erhaltet ihr die genauen Koordinaten der Location per Email.

Wer kein Park- bzw. Camper/WoMo-Ticket mehr ergattern konnte, dem empfehlen wir einen der Park & Ride Parkplätze entlang der S-Bahnlinie S2 zu nutzen (z.B. in Buch bei Berlin) und mit der S2 nach Bernau zu fahren, von wo aus die Bassliner Shuttle (s. rechts) abfahren.

Supermärkte_crop.jpg

Die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten sind mehr als 10km entfernt. Deswegen empfehlen wir euch, euch vorab einzudecken. Wenn ihr Hygieneartikel o.ä. vergessen habt, könnt ihr diese auch an unserem Zeltplatz-Kiosk kaufen.

Dasselbe gilt fürs Tanken: Die nächste Tankstelle findet ihr in Werneuchen. 

Offenes Feuer (auch Grillen) und alle pyrotechnischen Gegenstände sind auf dem gesamten Festivalgelände und auf dem Zeltplatz strengstens verboten. Beachtet hierzu bitte auch unsere AGB.

Da wir uns in einem dicht bewaldeten Gebiet befinden, bitten wir euch insbesondere mit euren Zigaretten vorsichtig zu sein! Bitte nutzt Handaschenbecher, die ihr am Einlass von uns und auf dem Gelände von American Spirit bekommt, bringt gerne auch eigene mit, raucht in den dafür vorgesehenen Bereichen und werft eure Kippen nur in einen der zahlreichen Aschenbecher auf dem Gelände! Wir wollen feiern und deshalb sicher keinen Waldbrand!

An fast all unseren Bars wird bargeldlos bezahlt. Ausnahmen: Die Zeltplatz-Bar und die Food-Stände, dort könnt ihr nach wie vor mit Bargeld bezahlen. Der Partner, mit dem wir hier zusammenarbeiten heißt Playpass. Playpass setzt dieses System regelmäßig auf vielen anderen Festivals weltweit um.

Hierfür gibt es sog. NFC-Cards (ähnlich wie EC-Karten), die rundum die Uhr an unseren Cashless-Countern mit Geld aufgeladen werden können. Ihr könnt jederzeit den Überblick über euer noch vorhandenes Guthaben behalten und ggfs. neu aufladen. Für jede NFC-Card erheben wir 2€ Pfand, die ihr bei einwandfreier Rückgabe vor Ort rückerstattet bekommt. 

Die Rückerstattung von Restguthaben erfolgt folgendermaßen: 

  1. Ihr notiert euch die Nummer eurer NFC-Card! Diese findet ihr auf der Rückseite. Bei Herausgabe der NFC-Card bekommt ihr zusätzlich ein Infokärtchen auf dem die Nummer notiert werden kann. 
  2. Ihr eröffnet bis zum 16. Juni bei Playpass einen Rückerstattungsaccount, wo ihr alle nötigen Daten hinterlegt. Unter diesem Link könnt ihr euer Guthaben zurückfordern: https://refunds.playpass.eu/en/events/her-damit
    Die von euch eingegebenen Daten werden nur zum Zweck der Rückerstattung verwendet und unmittelbar im Anschluss gelöscht.
  3. Das Geld wandert zurück auf euer Konto. Die Rückerstattung kann bis zu 4 Wochen in Anspruch nehmen. Am Besten ihr trinkt vor Ort die Karte einfach leer! ;-)

Weil wir das Cashless System in diesem Jahr erstmalig nutzen, haben wir uns für euch ein kleines Special zur Einführung überlegt: Im Ticketshop (unter "HER DAMIT im Exil - Tickets") findet ihr DRINK-VOUCHER für 25€ und 33€. Der Clou dabei: Ihr zahlt 20€ und trinkt für 25€ bzw. ihr zahlt 25€ und trinkt für 33€! 

 

Weitere Infos und Updates folgen in Kürze hier und auf Facebook.